©2019 by Musikschule Nico Zipp

ANTHONY GREMINGER

Schlagzeug

Anthony Greminger (* 19. Juli 1994 in Offenburg) ist ein deutscher Jazzmusiker (Schlagzeug).
Greminger erhielt durch seinen Vater, einen Musiker, ab dem vierten Lebensjahr Unterricht nach den Büchern von Dante Agostini. Er lernte durch ihn verschiedenste Musikgenres, insbesondere Jazz und Fusion kennen. Früh nahm er an Wettbewerben („Heavytones Kids“) und Schlagzeugcamps in den USA (Unterricht bei Dave Weckl, Peter Erskine, Horacio Hernandez) und Workshops teil, etwa 2008 bei einer Arbeitsphase mit der „European Masterclass Bigband“ unter Leitung von Peter Herbolzheimer.
2012 begann er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln ein Instrumental-Studium bei Jonas Burgwinkel. Er spielt in der Kölner Jazzszene in unterschiedlichen Besetzungen, etwa im Trio RYMM mit Thea Soti und Salim Javaid und dem experimentellen Saxophon-Trio Just Another Foundry (mit Jonas Engel und Florian Herzog), dessen gleichnamiges Album 2017 bei Double Moon Records erschien. Weiterhin ist er auf Alben mit 4mament oder mit Otto Normal[1] zu hören. Mit Just Another Foundrywar er 2015 Finalist beim Jungen Münchner Jazzpreis.