IMG_3206.JPG

Musikgeragogik

Elementare Musizierpraxis für Senioren

45 Min

Ganz nach dem Motto „Musik- ein Leben lang“ erhalten bei diesem Angebot alle Menschen im dritten und vierten Lebensabschnitt die Möglichkeit bis ins hohe Alter aktiv zu Musizieren. Das Musizieren mit alten bzw. sehr alten Menschen erfordert im Gegensatz zum Musizieren mit jungen Menschen eine besondere didaktisch-methodische Vorgehensweise. Unter Berücksichtigung der
persönlichen Lebenserfahrungen wie Biographie, kultureller Hintergrund, körperlicher und/oder geistiger Beeinträchtigungen, werden die Teilnehmenden auf sensible Art und Weise in die wöchentlichen Stundenkonzepte integriert. Das Musizieren im Alter übt eine sehr positive Wirkung auf das Wohlbefinden der
Teilnehmenden aus, kann drohender Alterskrankheiten wie Demenz vorbeugen und
eingeschränkte motorische Abläufe beispielsweise von Schlaganfallpatienten
verbessern. Durch die Vermittlung sowohl traditioneller als auch moderner Lied-Literatur, das gemeinsame Ausgestalten von Gruppentänzen oder durch den Einsatz unterschiedlicher Instrumente können musikalische Fähigkeiten vertieft oder gar neu erlernt werden. Komponisteninformationen und musikgeschichtliches
Wissen runden dieses Angebot ab.