top of page

Unterstützt unsere Schülerin Anna bei ihrem Projekt in Botswana

Aktualisiert: 14. Mai 2023

Den Link zur Spendenkampagne findet ihr hier: 👉🏻 https://gofund.me/5a1893af


Ein neuer Abschnitt steht an!

Ich heiße Anna Lezuo, bin bald 18 Jahre alt und mache dieses Jahr mein Abitur.

Ab August werde ich ein Jahr lang einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in Afrika, genauer in Botswana machen. Dort werde ich mich bei der Organisation Thari-E-Ntsho Storytellers engagieren.

Meine Einsatzstelle

Thari-E-Ntsho Storytellers ist eine gemeinnützig arbeitende Organisation, die sich seit 2005 für Bildung und Zukunftsperspektiven von arbeitslosen Jugendlichen in Maun engagiert. Während die Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland bei 5% liegt, erreicht sie in Botswana 35%.

Durch AGs, Workshops und Schulbesuche werden die Bildung und die persönlichen Fähigkeiten der Jugendlichen gefördert. Unter anderem werden die Themen Umwelt und Naturschutz behandelt, denn das Projekt arbeitet nach der Devise „Reuse, Reduce and Recycle“.

Zusätzlich veranstaltet die Organisation Theater- und Tanzaufführungen, die sowohl Einheimischen, als auch Touristen die botswanische Kultur näherbringen und für die Jugendlichen die Möglichkeit eröffnen, erste Erfahrungen im Tourismussektor zu machen.

Deshalb brauche ich Ihre Unterstützung

Mein Freiwilligendienst läuft über das Programm „weltwärts“. Das ist ein Stipendium vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), welches jungen Erwachsenen ermöglicht, sich in Ländern des globalen Südens zu engagieren und in eine neue Kultur einzutauchen. Deshalb wird mein Freiwilligendienst finanziell zu 75% vom BMZ gefördert.

Hier finden Sie einen Link zu den Zielen von weltwärts: weltwärts Ziele

Die restlichen 25% finanziert meine deutsche Entsendeorganisation KulturLife, die mich in Form von Seminaren pädagogisch begleitet. KulturLife arbeitet gemeinnützig und ist deshalb auf Spenden angewiesen. Um meiner Entsendeorganisation etwas zurückzugeben, sammele ich als Freiwillige Spenden.

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass KulturLife weiterhin junge Menschen in die Welt entsenden und pädagogisch begleiten kann und so einen Beitrag zu einer toleranteren und offeneren Gesellschaft leistet!

Website von KulturLife

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Ich würde mich riesig über Ihre Spende freuen! Jeder Beitrag hilft!


Den Link zur Spendenkampagne findet ihr hier: 👉🏻 https://gofund.me/5a1893af


Herzliche Grüße

Anna Lezuo




18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page