Nico Zipp

Inhaber | Klavier | Mus. Früherziehung

Nico Zipp, geboren und aufgewachsen in Kehl am Rhein (Baden-Württemberg), beginnt im Alter von neun Jahren mit dem Klavierspiel. Von 1996-2003 ist er Internatsschüler des Clara-Schumann-Gymasiums in Lahr im Schwarzwald. Auf dem Musikgymnasium erhält er Klavierunterricht von der russischen Pianistin Svetlana Haensel (geb. Möck), bekannt aus dem Baynov-Piano-Ensemble. Nach seinem Abitur setzte er seine pianistische Ausbildung bei Regina Brüning (Kontarsky-Duo, Keramion-Quartett) fort. 2008-2012 studiert er Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in der Klasse von Prof. Nina Tichman. Ergänzt wurde seine musikalische Ausbildung durch das Studium der Instrumentalpädagogik sowie der elementaren Musikpädagogik bei Prof. Dr. Claudia Meyer, Dr. Anne Steinbach Weber-Krüger, Prof. Ulrike Tiedemann und Gustavo Cabrera. Bereits während der Studienzeit legt der Pianist seinen Schwerpunkt auf das Unterrichten und war an verschiedenen Musikschulen in Köln und Umgebung tätig. In der Zeit von 2012 bis 2018 ist der Musikpädagoge als Dozent und Autor für "Ohrenauf", dem Kinder- und Jugendprogramm des Kölner Gürzenich Orchesters tätig, welches 2016 mit dem "Junge Ohren Preis" ausgezeichnet wurde.

Im Jahre 2013 gründet Nico Zipp seine eigene Musikschule in Köln-Widdersdorf und sechs Jahre später erfolgte die Eröffnung des zweiten Standortes in Kaarst bei Düsseldorf. Neben seiner Tätigkeit als Schulleiter, erteilt er dort Klavierunterricht und leitet Kurse in musikalischer Früherziehung. Aus seinen Schülern gehen Preisträger bei "Jugend musiziert" hervor. Zum Wintersemester 2020/21 wurde Nico Zipp ein Lehrauftrag für Fachdidaktik Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln an den Standorten Köln und Wuppertal erteilt.

Musikschule Nico Zipp Köln

Zur Abtei 35

50859 Köln 

©Musikschule Nico Zipp